Impressum zum BFE-Buchungsportal des Kreis Gütersloh

Verantwortlich

Kreis Gütersloh
- Der Landrat -
Schule, Bildungsberatung und Sport
Bildungsbüro

Kommunale Koordinierung
Herzebrocker Str. 140
33334 Gütersloh

Telefon: +49 5241 85-0

E-Mail: kreisverwaltung@gt-net.de
Internet: www.kreis-guetersloh.de

Rechtsform: Körperschaft des öffentlichen Rechts
Vertreten durch den Landrat Sven-Georg Adenauer

Technischer Ansprechpartner

impiris GmbH & Co. KG
Simeonscarré 2
32423 Minden

Telefon: +49 571 / 973 88 99 0

E-Mail: info@impiris.de

Haftungsausschluss

Eigene Seiten

Der Kreis Gütersloh übernimmt keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der im Buchungsportal zur Berufsfelderkundung des Kreises Gütersloh bereitgestellten Informationen. Die Inhalte dieser Seiten basieren teilweise auf gesetzlichen Grundlagen und werden regelmäßig überprüft. Es kann aber nicht garantiert werden, dass nach einer gesetzlichen Änderung eine sofortige Anpassung der Internet-Seiten erfolgt. Der Kreis Gütersloh übernimmt keine Haftung für direkte oder indirekte Schäden, die aus der Benutzung dieses Buchungsportals entstehen können. Ferner steht das Angebot unter dem Vorbehalt der technischen Verfügbarkeit, insbesondere im Hinblick auf erforderliche Wartungsarbeiten und Ausfälle durch technische Störungen. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Kreis Gütersloh behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Externe Seiten und Links

Die Informationen zu den Berufsfelderkundungsangeboten, insbesondere Kontaktdaten, Downloads und Links werden von den verantwortlichen und zugangsberechtigen Partnern eingestellt und verwaltet. Soweit ein Text von dritter Seite erstellt ist, wird der jeweilige Verfasser oder die verantwortliche Einrichtung namentlich benannt. In diesen Fällen ist der Verfasser bzw. die genannte Einrichtung für den Inhalt des jeweiligen Textes verantwortlich. Der Kreis Gütersloh übernimmt keine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der auf diesen Seiten veröffentlichten Inhalte. Gleiches gilt für deren Rechtmäßigkeit oder für die Erfüllung von Urheberrechtsbestimmungen im Zusammenhang mit den auf der jeweiligen Website veröffentlichten Inhalten. Der Kreis Gütersloh übernimmt keine Haftung für direkte oder indirekte Schäden, die aus der Benutzung dieses Buchungsportals entstehen können.

Daten des Kreises Gütersloh

Die Nutzung der im Rahmen oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie E-Mail-Adressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot sind ausdrücklich vorbehalten.

Urheberrechtsschutz

Das Layout, das Design und die Inhalte des Buchungsportals zur Berufsfelderkundung des Kreises Gütersloh sind urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung oder Verwendung des Buchungsportals oder von Teilen des Buchungsportals, insbesondere von Texten, Textteilen, Bildern und Grafiken, bedarf der ausdrücklichen Erlaubnis des Kreises Gütersloh.

Sie dürfen Daten für persönliche und sonstige eigene Zwecke im Rahmen der Regelungen des Urheberrechtes herunterladen. Sie dürfen sich mit den Daten über Berufsfelderkundungen im Kreis Gütersloh informieren.

Fotonachweis: goodluz/Fotolia.com

Persönliche Verbindlichkeit

Die im Buchungsportal zur Berufsfelderkundung des Kreises Gütersloh gemachten Ausführungen dienen lediglich der allgemeinen Information. Ein Rechtsanspruch auf eine bestimmte Leistung des Kreises Gütersloh kann hierauf nicht begründet werden. 

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.